Bernhard Wiesinger Quartett feat. Dave Kikoski

Wann
Samstag, 18. April 2020
20:00 Uhr

Wo
Kulturhaus Poysdorf „Jazz & Wine“


Eintritt
Freie Spende erbeten

Bernhard Wiesinger (AT) – Tenor- und Sopransaxofon
Dave Kikoski (USA) – Klavier
Milan Nikolic (SRB) – Bass
Christian Salfellner (AT) – Schlagzeug

Der Weinviertler Saxofonist Bernhard Wiesinger präsentiert im Rahmen einer Tournee sein Debütalbum „Notice That Moment“, das er 2019 mit Kevin Hays, Scott Colley und Bill Stewart in New York aufgenommen hat. Originalität im Spiel, Eigenständigkeit im Sound und eine homogene Mischung aus Tradition und Moderne verbindet der junge österreichische Jazzmusiker mit einer gelassenen Selbstverständlichkeit.

Für das New York-Feeling beim Konzert wird der Ausnahmepianist und Grammy-Gewinner Dave Kikoski sorgen, der seit einigen Jahrzehnten im Big Apple beheimatet ist und zu den eigenständigsten Stimmen seines Instruments zählt. Er spielte u.a. mit Jazzgrößen wie Michael Brecker, John Scofield, Mike Stern und Roy Haynes.

Das rhythmische Rückgrat der Band bilden der serbische Bassist Milan Nikolic und der österreichische Schlagzeuger Christian Salfellner, die beide seit vielen Jahren eine Vielzahl internationaler Musiker wie z.B. Benny Golson, Peter Bernstein, Vincent Herring, Art Farmer, Seamus Blake, Jerry Bergonzi, u.a. begleiteten.

Veranstaltung buchen