Jon Davis – Klavier (USA)

jondavismusic.com

Der in New York City/USA lebende Pianist Jon Davis spielt(e) mit der Créme de la Créme der internationalen Jazzszene.

Als einer der Ersten holten ihn der legendäre Bassist  Jaco Pastorius und der Drummer Brian Melin in ihre Bands. Auftritte mit Joe Henderson, Stan Getz, Mike Stern, Phil Woods, Bob Mintzer, Milt Jackson, Norah Jones, Victor Bailey, Stanley Turrentine, Toots Thielemens, Kenny Garrett, Adam Nussbaum u.v.m. folgten über die Jahre. Davis nahm etliche CDs unter seinen Namen auf. Darunter befinden sich Soloeinspielungen wie „How Insensitive and Other Ballads“ bis hin zu Aufnahmen im Trio wie z.B. „One Up Front“ und die Live-Aufnahme „Live at the Bird´s Eye“.

Dass er zu den gefragtesten Pianist New York zählt, zeigen seine regelmäßigen Engagements  in den angesagtesten Clubs des Big Apple: Birdland, Smoke (Bill Mobley Big Band), The Kitano Lounge, Smalls, Four Seasons Hotel in Manhattan.