Lori Williams

Wann
Donnerstag, 19. April 2018
20:00 Uhr

Wo
Kulturhaus Poysdorf "Jazz & Wine"


Lori Williams (USA) – Gesang
Bernhard Wiesinger – Saxofon
Chrisitan Havel – Gitarre
Erwin Schmidt – Orgel Hammond B3
Michael Keul – Schlagzeug

Musikalische Vielseitigkeit, eine tolle Stimme, exzellente Performance gepaart mit unglaublicher Bühnenpräsenz, sowie ein untrügliches Gespür für den Moment. Das sind die Markenzeichen der Jazz Sängerin Lori A. Williams aus Washington D.C. in den USA.

Loris einzigartige Stimme verzaubert ihr Publikum in eine andere Welt und berührt die Herzen ihrer Zuhörer. Sie versteht es, mit den vielen Facetten des Jazz umzugehen und zählt deshalb zu den gefragtesten Stimmen in ihrer Heimat. Ihre Qualitäten als Jazz- und Gospelsängerin, sowie als Schauspielerin und Tänzerin bewies sie erst im Frühjahr 2015 im Musical „Bessie’s Blues“, das äußerst erfolgreich in den USA lief.

Gemeinsam mit ihrer mit Top Musikern besetzten Band spannt Lori A. Williams in ihrem Programm einen großen Bogen von der Tradition hin zur Moderne des Jazz. Unterstützt wird Sie dabei von dem hervorragenden Saxofonisten Bernhard Wiesinger und von Christian Havel, einem der führenden europäischen Jazzgitarristen. Erwin Schmidt, Professor an den Jazz-Universitäten Graz (KUG) und Wien (ipop) spielt an der Hammond B3 Orgel. Zusammen mit Michael Keul (München) am Schlagzeug bilden sie das exzellente rhythmische Rückgrad der Band.

Fünf exzellente Musiker nehmen Sie mit auf eine spannende musikalische Reise durch die wunderbare Welt des Jazz.

Eintritt: Freie Spende erbeten

Veranstaltung buchen

Buchungen sind für diese Veranstaltung derzeit nicht möglich.